Sie sind hier: Startseite » Lauftreff » Laufevents

Schwäbischer Alb Marathon 2000

Sozusagen im Nebel liefen beim 10. Schwäbische Alb-Marathon in Schwäbisch Gmünd am 14.10.2000, Manfred Schneider die 25 km Strecke. Dabei galt es 780 Höhenmeter zu überwinden. Nach 2:25:38 konnte er auf dem Hohenrechberg durchs Ziel laufen. Belegte den 6. Platz in M50 und wurde 94 in dem 216 Teilnehmer starken Feld. Gerlinde Hochstein lief weiter und höher, nämlich 50 km und 1100 Höhenmeter. Mit Bravour belegte sie den 19. Platz unter allen Frauen und wurde 2 in ihrer Altersklasse W45 nach 4:58:07 Stunden. Auf der gleichen Distanz belegte Manfred Ahrendts den 198 Platz in 4:54:30 und in M50 Rang 16. Seine gute Form konnte Dieter Mathes wieder unter Beweis stellen, der nach 4:46:50 das Ziel erreichte und damit 164 im Gesamtfeld wurde. Für ihn bedeutet dies Rang 44 in seiner Altersklasse M40.